Nabokov über Kafkas Meisterwerk DIE VERWANDLUNG:

Als Thema der Erzählung bestimmt er den Existenzkampf des Künstlers

in einer ihn schrittweise vernichtenden Gesellschaft von Spießern

2014-09-20 14.11.35

Jeder Mensch ist ein Träger von Fähigkeiten, ein sich selbst bestimmendes Wesen, der Souverän schlechthin in unserer Zeit. Er ist ein Künstler, ob er nun bei der Müllabfuhr ist, Krankenpfleger, Arzt, Ingenieur oder Landwirt. Da, wo er seine Fähigkeiten entfaltet, ist er Künstler. Ich sage nicht, daß dies bei der Malerei eher zur Kunst führt als beim Maschinenbau… (Joseph Beuys)

 vorsicht kunst

Advertisements