„Weder durch legales noch durch illegales Hervorbringen von Kunst entsteht der Gesellschaft oder dem Einzelnen Schädigung. Hingegen bedeutet deren willentliche Vernichtung Unterdrückung von Möglichkeiten zur Bewusstseinsbildung.“ (joseph beuys)

das gilt für nachbareifelschaftliche Zerstörung und Ignoranz
genauso wie für selbstherrlich alkoholversoffene Fehleinschätzung
grossspurigautistischer Intriganz

Advertisements